Die beliebtesten Coworking-Spaces weltweit

Coworking-Spaces sind mittlerweile weltweit zu einer beliebten Form des flexiblen Arbeitens geworden. Freelancer, Selbstständige und Freiberufler wollen nicht länger isoliert und mit Ablenkungen konfrontiert von zuhause aus arbeiten und entscheiden sich stattdessen für eine neue Arbeitssituation im geteilten Büro zusammen mit kreativen Köpfen aus den unterschiedlichsten Branchen. Auf diese Weise entstehen innovative Ideen und neue Kooperationen. Rund um den Globus haben sich deshalb Coworking-Spaces gebildet, die Raum für diese Art der Zusammenarbeit bieten und sich wirklich sehen lassen können. Wir stellen Euch einige der beliebtesten Coworking-Büros aus aller Welt vor:

Punspace in Chiang Mai, Thailand

IMG_6889.jpg

Quelle: http://www.punspace.com/gallery/

Der Coworking-Space verfügt über zwei Standorte in der Stadt und hat rund um die Uhr, 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für Coworker geöffnet. Hier findet man neben technisch perfekt ausgestatteten Büros, Skype- und Besprechungsräumen auch beheizte und gekühlte Sitzmöglichkeiten. An freien Tagen bietet es sich außerdem an die Landschaft zu erkunden, thailändische Tempelanlagen zu besuchen und an geführten Elefanten-Touren teilzunehmen.

 

Alley in New York City, USA

_91A1606.jpg

Quelle: http://youralley.com/chelsea

Überzeugt mit seinem besonderen Charme und modernem Design. Hier steht die Coworking-Community im Vordergrund frei nach dem Motto „gemeinsam können wir alles schaffen“ wird bei Alley ein komplett neuer Lifestyle vermittelt. Den Coworking-Space gibt es bereits seit 2012 und mittlerweile verfügt er über zahlreiche Offices im Herzen Manhattans.

 

Atomhouse in Bogatá, Kolumbien

Quelle: http://atomhouse.com/en/galleries/the-house-bogota/

Das Atomhouse verfügt ebenfalls über mehrere Standorte im Zentrum der Stadt und hat täglich 24 Stunden geöffnet. Gemütliche Relax-Areas und Lounge-Sofas laden zum Entspannen ein und sorgen für eine wohnliche Atmosphäre. Wer vorhat länger zu bleiben, dem stehen sogar Duschen zur Verfügung. Vom kleinen Büro für vier Leute bis hin zum Besprechungsraum für rund 60 Personen findet sich hier alles, was ein Coworker braucht.

 

Betahaus in Hamburg, Deutschland

Quelle: http://hamburg.betahaus.de/loft

Im betahaus Hamburg trifft sich die Digital- und Kreativszene Deutschlands. 340 Coworker mit den unterschiedlichsten Hintergründen arbeiten hier zusammen und tauschen sich aus. Mit seinen Eventflächen und sechs großzügigen Konferenzräumen schafft der Coworking-Space Raum für kreative Ideen und sorgt für kommunikative Zusammenarbeit. Ein Tagesticket bietet die Möglichkeit, das betahouse und seine Community näher kennenzulernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.